Willkommen

Streit ist eine grundlegende Erfahrung menschlichen Zusammenlebens. Im familiären Umfeld, bei der Arbeit, dem gesellschaftlichen und politischen Leben erscheinen Gegensätze als unüberwindbar. Unterschiedliche Standpunkte und verschiedene Meinungen sind getragen von Emotionen und fordern uns. Die eigentlichen Bedürfnisse bleiben im Streit verborgen.

Kultur ist die Basis menschlichen Miteinanders. Kultur ist alles, was der Mensch selbstgestaltend hervorbringt. Sie zu entwickeln und zu stärken, führt zu einem neuen Umgang mit und in Konfliktsituationen. Bilden Sie diese soziale Fähigkeit weiter und nehmen Sie Konflikte als etwas normales, natürliches und nützliches wahr.

Die neue Streitkultur befähigt zum kompetenten Umgang mit Konflikten. Sie fördert Anerkennung und Wertschätzung und nimmt Rücksicht auf die Gefühle und Bedürfnisse aller Beteiligten. Ihr Kern ist die gemeinsame Suche nach zukunftsorientierten Lösungen und dem Treffen einer nachhaltigen Vereinbarung. So wird Streit zur Kultur: zu einer neuen Streitkultur.