Vorteile der Mediation

Welche Vorteile hat eine Mediation für Sie?

1. Selbstbestimmung:
Eine Mediation findet immer freiwillig statt. Die Beteiligten handeln eigenverantwortlich, d.h. sie bestimmen sowohl über die formalen Rahmenbedingungen (Terminfindung, Dauer der Mediation, notwendige Teilnehmer) als auch über den Inhalt der Mediation (zu besprechende Themen, vereinbarte Punkte) selbst.

2. Effizienz:
Die Mediation bietet in der Regel eine zeitersparnis gegenüber einen Gerichtsprozess. Die finanziellen Kosten der Mediation sind meist gering, vor allem aber transparent und planbar. Eine gute Mediation wirkt entlastend. Es bleibt für Sie Kraft und Enrgie die persönliche und betriebliche Produktivität zu erhalten.

3. Individualität:
Eine Mediation wird nach Ihren Wünschen gestaltet. Sie ist wie ein guter Anzug: maßgeschneidert, passgenau und hält ein Leben lang. Ausserdem schont die Mediation Nerven, reduziert den psychischen Stress und erhält bzw. verbessert Betreibsklima und Beziehung.

4. Nachhaltigkeit:
Die Mediation strebt nach einer zukunftsträchtigen Lösung die nachhaltig wirkt und die persönliche und auch geschäftliche Beziehungen erhält. Durch Transparenz und Selbstbestimmtheit kommen alle Karten offen auf den Tisch. Fehler können sich eingestanden werden und die eigene Konfliktkompetenz wird gestärkt.

5. Vertraulichkeit:
Die Mediation ist vertraulich. Durch die Unterzeichnung einer Arbeitsvereinbarung (Mediationsvertrag) verpflichten sich alle Beteiligten zur Verschwiegenheit. Dies gibt nicht nur Raum für ein persönliches Miteinander sondern verhindert Rufschädigung und negative Presse.